Schülerfirmen für Nyendo

Über das Nyendo-Netzwerk

Die Freie Waldorfschule Evinghausen ist Mitglied im Nyendo-Netzwerk und wir Schüler wollen mit unserer Schülerfirma helfen, die Armut und den Hunger in Kenia, einer der ärmsten Regionen der Welt, zu reduzieren. Nyendo ist ein Netzwerk von Schulen in Deutschland und in den Slums von Nairobi, die Austausch und eine Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe pflegen. Regelmäßig kommen Schulleiter aus Kenia nach Deutschland und wir deutschen Schüler können unser Sozialpraktikum im 12. Schuljahr dort absolvieren. Alle Gewinne, die wir mit unserer Arbeit erwirtschaften, gehen an die Selbsthilfe-Schulen in den Slums, um dort die bspw. Schulmöbel herzustellen, die Trinkwasserversorgung oder auch die Lehrergehälter zu sichern.

Mehr Infos hier: www.nyendo-lernen.de

Bedruckte Textilien Fairtrade und in Bioqualität

In Kooperation mit Hi5, einer sozial und ökologisch sehr engagierten Textildruckerei, bieten wir Kleidungsstücke wie Pullover, Kapuzensweatshirts, T-Shirts und Accessoires wie Brotdosen. Turnbeutel und Kaffeebecker an - aktuell bedruckt mit „FWS Evinghausen, seit 1970“, einem Entwurf von Franziska Junker.

Für die Zukunft planen wir diesen Service auch für andere Schulen und Vereine anzubieten. Bestellungen können über uns oder direkt online erfolgen.

Alle Textilien entsprechen dem Ökotex-Standard der höchsten Klasse 100, garantieren also geprüfte Sicherheit für hautfreundliche Bekleidung. Sie werden nach hohen Arbeits- und Sozialstandards produziert. Unser Lieferant ist BSCI Member. BSCI ist der weltweit am meisten anerkannte Standard zur Überprüfung der Arbeitssicherheits- und Sozialstandards. BSCI steht für „Business Social Compliance Initiative“ und ist eine Plattform zur Verbesserung der sozialen Standards in einer weltweiten Wertschöpfungskette. Die BSCI bietet Wirtschaftsunternehmen ein systematisches Überwachungs- und Qualifikationssystem an, um die Arbeitsbedingungen von Menschen zu verbessern.

Alle Kleidungsstücke werden in Bangladesch in einer einzigen Firma hergestellt, mit der Hi5 seit langem zusammenarbeitet. Durch die stark vernetzte Zusammenarbeit und regelmäßige Besuche vor Ort garantiert Hi5 100%-igen Einblick in die Produktion. Unsere Kunden können sicher sein, dass bei uns fair produzierte Ware zu bekommen.

catering4africa | Catering bei Schulveranstaltungen

Bei Veranstaltungen an unserer Schule, wie z.B. bei Klassenspielen, Verabschiedungen, Sommerfest, dem jährlichen Basar etc. bieten wir unseren Catering-Service an. Wir haben selbst gemachte afrikanische Speisen im Angebot, übernehmen den Service und kümmern uns um die Getränke.  Auch sorgen wir für die nötige Deko - alles damit es schön aussieht und jeder sich wohl fühlen kann. Wir erwägen auch unsere Catering-Dienste auch über schulinterne Veranstaltungen hinaus anzubieten.

Speisen und Getränke erhalten unsere Gäste gegen Spende, so das jeder entscheiden kann, wie weit er uns unterstützen möchte. Erwirtschaftete Gewinne kommen über das Nyendo-Netzwerk unserer Partnerschule im Kangemi-Slum von Nairobi, Kenia, zu Gute.